Kategorie: Leben

Grenzwertig

Frontal 21 berichtet davon, dass man im Gesundheitsministerium einfach mal die Grenzwerte für nachweisbare Pestizide erhöht hat. Damit sind hochbelastete Produkte, die bunt und gesund aussehen, nicht mehr wirklich zu empfehlen. Hier ein Zitat: 1999 waren in einem Kilo Äpfel nur 0,01 Milligramm des Pilzbekämpfungsmittels Chlorthalonil erlaubt. Heute ist ein Milligramm, also die hundertfache Menge […]

Wieviele Nichtraucher-Restaurants oder Cafes gibt es in Saarbrücken?

Durch Hart aber Fair habe ich diese Adresse im Netz gefunden: http://www.nichtraucherfuehrer.de/ In Saarbrücken gibt es zwei Mitglieder des Verbandes, die tatsächlich 100%-rauchfrei sind: Wirtshaus-Velo Am Kieselhumes 42 b 66123 Saarbrücken Fon: 0681-950 84 60 und das Le Cafe Rheinstraße 23 66113 Saarbrücken Fon: 0681-753 57 53 Beide muss ich mal besuchen!

Bordbistros der Bahn bald rauchfrei

Da auch bei Sabine Christiansen das Sommerloch-Thema Rauchfreiheit von prominenten Teilnehmern diskutiert wurde, habe ich mal ein wenig gegoogelt und diese Website mit einer mir unbekannten Nachricht gefunden: http://www.belair-muenchen.de/ In einem Beitrag dort wird auf die Tatsache verwiesen, dass in der Bahn in den Bordbistros ab 1. Oktober 2006 nicht mehr geraucht werden darf. Bisher […]

Kaufbefehl: Bücher zum Beraterunwesen

Bekanntgeworden durch seine Reportage: „Gelesen, gelacht, gelocht“ hat jetzt Thomas Leif sein Buch vorgestellt: Thomas Leif: „Beraten und verkauft. McKinsey & Co. – der große Bluff der Unternehmensberater.“ Bertelsmann, München 2006. ISBN: 3570009254. Noch habe ich es nicht selbst erstanden. Mein Umfeld beginnt sich aber damit zu beschäftigen – und daher sollte ich das natürlich […]

Hilf anderen Dir zu helfen…

Hilf Deinen Helfern auf einfache Art: Führe stets einen Notfallkontakt in Deinem Handy! Die große Mehrheit der Bevölkerung trägt keine Information bei sich, wen das Rettungs- oder Krankenhauspersonal im Notfall kontaktieren kann. Deshalb werden oft wichtige und unter Umständen lebensrettende Informationen nicht rechtzeitig eingeholt. Außerdem erfahren die nächsten Angehörigen nur sehr spät vom Notfall. [ […]

PowerPoint-Karaoke

Spiegel Online berichtet über eine neue Art Karaoke: PowerPoint-Karaoke. Die Idee ist einfach: Man sucht sich (etwa via Google) ein paar *.ppt Dateien im Netz und verteilt sie an die Teilnehmer einer Abendveranstaltung (etwa in einer Kneipe). Dann muss jeder Karaoke-Teilnehmer einen PowerPoint-Vortrag, den er vorher noch nie gesehen hat 5 Minuten vor dem Publikum […]